Termine 2024 online

Die Ter­min für 2024 sind online und kön­nen über das Haupt­menue erre­icht wer­den. Bitte entsprechend vormerken.

Und dann gibt es auch schon die erste Änderung. Aus organ­isatorischen Grün­den fällt die Ver­anstal­tung am Rosen­mon­tag lei­der aus.

Jür­gen Schmidt, 1. Feb­ru­ar 2024

Neujahrsgrüße

Wir wün­schen unseren Mit­gliedern, Ehre­namtlichen, Spon­soren, Sport­fre­un­den und Gön­nern
ein erfülltes und gesun­des neues Jahr 2024. 

Stef­fen Dot­zler im Namen des Vor­standes und der Verwaltung

Frohe Festtage

Unseren Mit­gliedern, Ehre­namtlichen, Spon­soren, Sport­fre­un­den und Gön­nern wün­schen wir ein fro­hes und besinnlich­es Wei­h­nachts­fest, sowie ein guten Rutsch ins neue Jahr! 

Stef­fen Dot­zler im Namen des Vor­standes und der Verwaltung

Jahresabschlußabend 2023

Tra­di­tionell gehört die let­zte Ver­anstal­tung im Jahr stets dem Dank an jahrzehn­te­lange Treue zum Vere­in und den beson­deren Leis­tun­gen im Ehre­namt. Am Jahresab­schlussabend ste­hen somit Ehrun­gen langjähriger Mit­glieder im Mit­telpunkt. Auch dieses Jahr war die Ver­anstal­tung wieder gut besucht. Ein Grund ist sich­er auch die gewohnt gute Küche, die mit Rouladen und Schweine­brat­en die per­fek­te Grund­lage für den Abend beis­teuerte. Neben dem örtlichen Stad­trat Har­ald Mey­er kon­nte Vor­stand Stef­fen Dot­zler auch zahlre­iche Spon­soren begrüßen. Der 1. Bürg­er­meis­ter Thomas Lang, als Vertreter der Stadt Lauf war zu einem späteren Zeit­punkt angekündigt. Vor­stand Stef­fen Dot­zler bedank­te sich bei allen Ehre­namtlichen, die im Vere­in über die Jahre wertvolle Dien­ste leis­ten und ohne die eine erfol­gre­iche Vere­in­sar­beit unmöglich wäre. Im kurzem Rück­blick auf die sportlichen Leis­tun­gen der Aktiv­en erwäh­nte er erst die Her­ren­mannschaft, diese war im Som­mer in die Kreisklasse aufgestiegen, was nach der Auflö­sung in 2018 so nicht zu erwarten war. Danach die erfol­gre­iche Jugen­dar­beit, wo man in den jun­gen Alter­sklasse wieder eigene Mannschaften stellt. Weit­er erläuterte er die aufwändi­gen Ren­ovierungsar­beit­en und ener­getis­che Sanierung, die in diesem Jahr durchge­führt wur­den. Eine neue Pel­letheizung mit Solarun­ter­stützung erset­zte den in die Jahre gekommene Ölbren­ner und wird die Heizkosten der kom­menden Jahre enorm reduzieren. Er bedank­te sich in diesem Zusam­men­hang für die uner­warteten und zahlre­ichen Spenden von Mit­gliedern und Spon­soren die für die Mod­ernisierung geleis­tet wur­den; am Ende waren es der dop­pelte Betrag, den man erwartet hätte.

Der 1. Bürg­er­meis­ter Thomas Lang hielt danach noch ein kurzes Gruß­wort. Er sei stets sehr gerne hier, selb­st wenn die Ansprache im Sportheim im Blaulicht­modus gehal­ten wer­den muss, da die Gäste auf zwei Räume aufgeteilt wer­den müssen und man jeden ansprechen möchte. Sein Dank ging an die Vere­insver­ant­wortlichen und die zu ehren­den Mit­gliedern, die dem Vere­in über die Jahre die Treue hal­ten. Ohne Ehre­namt wäre eine Vere­in­sar­beit unmöglich.

Vor­stand Stef­fen Dot­zler ehrte dann zusam­men mit Bürg­er­meis­ter Thomas Lang die langjähri­gen Vere­ins­mit­glieder. Jew­eils eine kurze Vorstel­lung der Per­son, dann Über­re­ichung der Vere­in­snadel, Urkunde und den Präsen­tko­rb. Lei­der kon­nten aus ter­min­lichen oder gesund­heitlichen Grün­den nicht alle am Jahresab­schlus teilnehmen.

Es wur­den geehrt für 25 Jahre: Bern­hard Edel­mann, Benedikt Maiß, Wol­fram Poneleit, Jür­gen Schmidt, Agnes Sieben­kees. Für 40 Jahre: Ger­hard Orth. Für 50 Jahre: Albrecht Burkhard, Hans Hubmann.

Allen Jubi­laren einen her­zlichen Dank für ihre Treue und Ein­satz. Mit guter Stim­mung ging die Ver­anstal­tung dann bis weit in den Sonntag.

Das Bild zeigt die anwe­senden Jubi­lare mit dem Bürg­er­meis­ter Thomas Lang, Bern­hard Edel­mann, Jür­gen Schmidt und 1. Vor­stand Stef­fen Dotzler

Jür­gen Schmidt, 8.12.2023

Jahresabschlussabend am 25.11.23

Heimspiel gegen Ottensoos 2 am 12.11.23 fällt aus

Auf­grund schlechter Platzver­hält­nis­sen fällt die Par­tie gegen Otten­soos 2 am Son­ntag, den 12.11.23 aus.

Wiederange­set­zt wurde die Par­tie nun am Son­ntag, den 26.11.23 um 14:30 Uhr.

Jür­gen Schmidt, 11.11.23

Dreeg Kartelturnier am 03.11.23

Jür­gen Schmidt, 26.10.2023

Vereinsskifahrt 2024

Weit­ere Infos hier im Flyer

Jür­gen Schmidt, 24.10.2023

Nachlese Weinabend 2023

Gefüllte Papri­ka, Lend­chen in Metax­a­s­oße und zuvor ein umfan­gre­ich­er Vor­speisen­teller nach dem Ouzo-Aper­i­tif — wer auch dann noch nicht genug hat­te kon­nte auch noch die Griechis­che Nach­speise Galak­to­boureko und zu später­er Stunde ein typ­isch griechis­ches Gehäck­brot zu sich nehmen.

Auch zum diesjähri­gen Mot­to “Griechen­land” lies sich unsere Ten­nis­abteilung wieder einiges ein­fall­en und ver­wöh­nte die rund 90 Gäste mit den dazu extra importierten passenden edlen Tropfen aus Griechenland

Vie­len Dank an alle Besuch­er und vor allem allen Helfern — wir freuen uns auf näch­stes Jahr und sind ges­pan­nt welche nationalen oder inter­na­tion­al Weine dann zur Auswahl stehen.

Stef­fen Dot­zler, 12.10.2023

Mitgliederversammlung am 13.10.2023